Platzhalter für das zukünftige AAT Logo
 
 
  Start Seite / OCG Kolloquium  
 
 
     

Kolloquium in der OCG anlässlich der Pensionierung von Prof. Zagler

Die externer Link SymbolOCG zusammen mit externer Link SymbolAAL Austria, in deren beider Rahmen sich Prof. Zagler engagiert hat, erklärten sich freundlicherweise bereit, die Gastgeber für ein Veranstaltung zu Ehren von Prof. Zagler zu sein - Einladung (PDF). Eine Presseaussendung zur Veranstaltung unterstrich die Bedeutung von Prof. Zagler als IKT-Pionier im Dienste der Gesellschaft.

Am 21. 9. 2016 um 17:00 wurde die Veranstaltung in den Räumen der OCG mit der Begrüßung der ca. 50 Teilnehmer, unter ihnen viele langjährige Kollegen und Kolleginnen und Wegbegleiter aus Organisationen, eröffnet.

Einleitend präsentierte Dr. Wichert (ehem. Fraunhofer Allianz), der zusammen mit Prof. Zagler auch maßgebend am Entwurf des externer Link SymbolAAL JP Forschungsprogrammes der EU beteiligt war, einen Überblick über die Entwicklung der AAL Technologie, ihre Probleme und die Ergebnisse des gerade beendeten großen AAL Pilotprojekts "externer Link SymbolReAAL" mit über 5000 Anwendern in 9 EU Ländern.

Vortragender Dr Wichert beim OCG event vor Publikum

Vortrag von Dr. Wichert (Bild: OCG)

Prof. Fitzpatrick (Leiterin des IGW der TU Wien) sprach danach über HCI Perspektiven von AAL und damit verbunden einen weiter gefassten Zugang zu Assistiver Technologie.

Anschließend gab Prof. Miesenberger einen Rückblick auf die von Prof. Zagler geleistete Pionierarbeit im Bereich Assistive Technologien (unter anderem auch im Rahmen der externer Link SymbolICCHP, der Entwicklung von Hilfsmitteln und der Gründung von Firmen) und unter dem Beifall der Teilnehmer wurde Prof. Zagler der Special Roland Wagner Award für seine langjährige Arbeit überreicht.

Überreichung des Preises an Prof. Zagler, Prof. Miesenberger, Dr Ruppe

Überreichung des Roland Wagner Preises (Bild: OCG)

Beim anschließenden Buffet wurden noch lange angeregte Gespräche geführt. Dabei wurde von den Teilnehmern die Hoffnung geäußert, dass Prof. Zagler sein Engagement unter dem Motto "Technik für Menschen" auch in der Pension in gewohnter Weise fortsetzen möge, obwohl sein Arbeitsbereich an der TU Wien nicht mehr weitergeführt wird.

 

  Suche     Kontakt     Zuletzt verändert: 2016-09-27  

StartSSL Sicherheitssymbol- Diese Seite erfüllt die WGAI AAA Richtlinien-
xhtml 1.0 approved- css approved