Platzhalter für das zukünftige AAT Logo
 
 
  Startseite / Projekte / LivingAll  
 
 
     

LivingAll LogoLivingAll

LivingAll (vollständiger Titel: Free Movement and Equal Opportunities for All) wurde im Bereich 2.4 des 6. Rahmenprogramms FP6-2005-SSP-5a der Europäischen Kommission gefördert.

Ziel von LivingAll war es, die freie Wahl des Wohnortes und den Zugang zum europäischen Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung zu erleichtern und zu verbessern. Zu diesem Zweck wurden Richtlinien erstellt, die den zuständigen politischen Entscheidungsträgern auf nationaler und europäischer Ebene als Hilfe und Vorgabe dienen sollen.
Elf europäische Institutionen mit Kompetenz in den Bereichen Sozialpolitik, Behinderungsfragen und ICT arbeiteten im Rahmen des Projekts an der Verwirklichung dieser Ziele. Die Projektlaufzeit betrug zwei Jahre (März 2007 bis Februar 2009).

Ziel des von der Europäischen Kommission zum "Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle" ausgerufenen Jahres 2007 war die Ausschaltung der Diskriminierung Einzelner aufgrund ihres Geschlechts, Alters oder sexueller Ausrichtung sowie ihrer ethnischen Herkunft, Religion oder Behinderung. Auch sollten die Bürgerinnen und Bürger über ihre Rechte auf Gleichstellung und ein Leben ohne Diskriminierung informiert werden. Die im Rahmen des LivingAll-Projektes erarbeiteten Lösungen stellen einen Schritt zur Erreichung dieser Ziele dar.

Am 15. und 16. Jänner 2009 fand in Valencia (Spanien) die Europäische LivingAll Konferenz statt.

Projektpartner

  • ERI Polibienestar, Universität Valencia - POLIBIENESTAR (Spanien)
  • Compass Sozial- und Gesundheitsverein - COMPASS (Österreich)
  • Spanish Society of Social and Health Care - SEAS (Spanien)
  • Association Nationale pour le Logement des Personnes Handicapées - ANLH (Belgien)
  • Conselleria de Territorio y Urbanismo, Generalitat Valencia - DGV (Spanien)
  • Consiglio Nazionale delle Ricerche, Istituto per le Tecnologie della Costruzione - CNR ITC (Italien)
  • Institut 'integriert studieren', Technische Universität Wien - TUW (Österreich)
  • Urban Planning Institute of the Republic of Slovenia – UPIRS (Slowenien)
  • SINTEFByggforsk (Norwegen)
  • Habinteg Housing Association Ltd – HABINTEG (Großbritannien)
  • Innovaciones Sociosanitarias - ISS (Spanien)

Bei Fragen zur Konferenz oder zum Projekt wenden Sie sich bitte an den Projektkoordinator externer LinkERI Polibienestar.

  Suche     Kontakt     Zuletzt verändert: 2014-01-27  

StartSSL Sicherheitssymbol- Diese Seite erfüllt die WGAI AAA Richtlinien-
xhtml 1.0 approved- css approved