Platzhalter für das zukünftige AAT Logo
 
 
  Start Seite / Projekte / familien.wiki Homepage  
 
 
     

Logo des familien.wiki Projektes familien.wiki Homepage

Projektinhalt

Mit fortschreitendem Alter tritt häufig Antriebslosigkeit und eine Verminderung der täglichen Aktivitäten ein. Diesem Trend kann grundsätzlich begegnet werden, indem man älteren Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten anbietet, die sie durchaus kognitiv fordern, von ihnen aber jedenfalls als interessant und motivierend empfunden werden. Eine dieser Möglichkeiten ist die Biographiearbeit, also das Erstellen der persönlichen Biographie unter Verwendung unterschiedlichster Quellen (Fotos, Audioaufnahmen, Texte, etc.).

In verschiedensten Bereichen der Arbeit mit älteren Menschen hat sich der Einsatz von IKT durchaus bereits bewährt, es liegt daher nahe, solche Technologien auch für die Biographiearbeit einzusetzen. In der familien.wiki Sondierung soll die Möglichkeit des Einsatzes eines entsprechenden Medienbearbeitungssystems geprüft und die Grundlagen für ein späteres kooperatives Projekt geschaffen werden.

Mit diesem Medienbearbeitungssystem soll der ältere Anwender bzw. die ältere Anwenderin auf einfache und intuitive Weise multimediale Daten (Audio, Video, Bilder, Texte) bearbeiten und in eine Wiki-Struktur eingeben können. Das System soll außerdem die Möglichkeit bieten, via Online-Kommunikation Kontakt zu Familienangehörigen aufzunehmen, um von diesen Material für die Biographie zu erhalten oder sogar gemeinsam daran zu arbeiten.

Zur Erreichung dieses Ziels sollen zunächst eine einschlägige Literatur-Recherche und eine Suche nach bestehenden Software-Modulen durchgeführt werden. Das Ergebnis dieser beiden Recherchen soll im besten Fall bereits eine grundlegende Aussage über die Ver­wendungsmöglichkeit eines solchen IKT-Systems bieten und als Input für Erhebungen mit Experten und Expertinnen aus den Bereichen klinische Psychologie, Geriatrie und Sozial­arbeit dienen. Außerdem soll mit Hilfe der gewonnen Erkenntnisse ein Mockup-System erstellt werden, mit dem im Rahmen einer Laborstudie mit Anwendern und Anwenderinnen die Brauchbarkeit geprüft und Feedback gesammelt werden soll.

Als Computersystem soll ein vom Fördergeber entwickeltes, bereits bewährtes System mit seniorengerechtem User Interface eingesetzt werden. Mit diesem System soll in einem vorhandenen AAL Raum in einer für die Anwender und Anwenderinnen angenehmen Atmosphäre die Laborstudie durchgeführt werden.

Gemeinsam mit den oben genannten Experten soll auch die grundsätzliche Verwendbarkeit eines solchen Systems für die Demenz-Therapie bzw. –Prävention geprüft werden.

Die gewonnenen Erkenntnisse sollen als Grundlage für ein späteres, kooperatives Projekt dienen, das ein solches Medienbearbeitungssystem entwickelt und testet. Die Kontakte zu den einschlägigen Experten und Expertinnen kann und soll auch zur einen oder anderen Kooperation, vor allem natürlich beim geplanten Projekt, führen.

Förderung / Finanzierung

Das Projekt familien.wiki wird zum Teil vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft(externer Link:BMWFW) durch die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft (externer Link:FFG) im Rahmen der Programmlinie benefit (9. Ausschreibung) mit der Projektnummer 846242 gefördert.

Projektlaufzeit

Das Projekt wurde am 1. Juli 2014 gestartet und läuft bis 31. Juli 2015.

 

  Suche     Kontakt     Zuletzt verändert: 2015-02-11  

StartSSL Sicherheitssymbol- Diese Seite erfüllt die WGAI AAA Richtlinien-
xhtml 1.0 approved- css approved